Kompetenz Center Arbeitgeberattraktivität

Kompetenz Center Arbeitgeberattraktivität Experten für Personalgewinnung, Personalbeschaffung und Anziehungskraft auf exakt passende Bewerber Arbeitgeberattraktivität bezeichnet die Anziehungskraft eines Unternehmens als Arbeitgeber auf die passenden Bewerber. Attraktivität ist von attrahere abgeleitet, dem lateinischen Wort für heranziehen: Ziel der Arbeitgeberattraktivität ist das Heranziehen von neuen Mitarbeitern. Positive, intern wirksame Zusatzeffekte einer herausragenden Attraktivität als Arbeitgeber sind a) höhere Identifikation der bestehenden Mitarbeiterschaft, b) Steigerung des Unternehmenswertes, c) Senkung der Personalbeschaffungskosten sowie d) Wettbewerbsvorteile an Absatzmärkten. Attraktiv als Arbeitgeber Die Arbeitgeberattraktivität einer Organisation bezeichnet, in welchem Ausmaß es von Außenstehenden als erstrebenswert erachtet wird, ihr als Arbeitnehmer anzugehören. Sowohl das Employer Branding als auch das Personalmarketing dienen der Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität. Employer Branding bezeichnet den Prozess von Bildung, Aufbau und Positionierung einer Employer Brand. Das Personalmarketing hingegen umfasst die an Bedürfnissen und Erwartungen potenzieller Mitarbeiter orientierten operativen Maßnahmen, um den Personalbedarf der Organisation zu decken. Ihr Corporate-Attractiveness-Projekt Ein hoher Grad an Mitarbeiterbindung, verstanden als Verbundenheit der internen Belegschaft, stellt eine notwendige Voraussetzung für die Authentizität und damit für die Nachhaltigkeit der Arbeitgeberattraktivität dar. Entscheidend ist die richtige Schrittfolge der Aktivitäten: Fehlt eine wichtige Voraussetzung, muss sie geschaffen werden. Die Arbeitgeberattraktivität einer Organisation spiegelt sich in Arbeitgeberrankings wider, konsequenterweise aus der Sicht von Außenstehenden. …

Mehr erfahren

Unternehmensberatung Schulung Umsetzung

Wolf® Unternehmensberatung: Meilensteine

WOLF Unternehmensberatung – Schulung – Umsetzung gelang eine Vielzahl an Innovationen, die das heutige Wirtschaftsleben entscheidend prägen – und den Erfolg der Auftraggeber. Beispielsweise die Kundenkarte zur Steigerung der Kundenbindung, die Wenn-Dann-Verknüpfung und VIVA im Bereich der variablen Vergütungs- und Anreizsysteme, die Outdoortrainings als Methode im Bereich der Personalentwicklung oder die Performance-Management-Zwiebel (Wolf´sche Zwiebel) zur Bestimmung von Input- und Output-Kennziffern im Controlling und zur Unterscheidung von Zielen und Maßnahmen im Rahmen der Zielvereinbarung.

Buch Konfliktmanagement Praxistipps

Buch Konfliktmanagement

Consulting Konfliktmanagement | Führungskräfte haben in unserer heutigen Arbeitswelt unzählige Aufgaben, die alle mit wenig Zeitaufwand und doch erfolgreich erledigt werden müssen. Hierzu gehört das Erkennen und Bewältigen von Konflikten im Team. In diesem Buch über Konfliktmanagement erwarten Sie ein praxisorientierter Überblick über Konfliktbewältigungs-Strategien und wertvolle Tipps für den Umgang mit Konflikten.

Seminar Arbeitgeberimage Arbeitgeberattraktivität

Seminar Arbeitgeberimage Arbeitgeberattraktivität

Die Haufe Akademie veranstaltet erneut ein Seminar mit den Themen Arbeitgeberimage und Arbeitgeberattraktivität. In diesem und im nächsten Jahr werden Termine in Hamburg, Köln, München und Berlin angeboten.

Fortbildung Personalcontrolling in Hannover, Hamburg, Stuttgart

Fortbildung Personalcontrolling

Consulting Personalcontrolling | Mit der Fortbildung Personalcontrolling hat die Dashöfer Akademie offenbar erneut genau ins Schwarze, sprich: den Bedarf der Kunden aus dem Personalmanagement und dem Controlling getroffen. Die Nachfrage übersteigt das Angebot – was aber in diesem Falle nicht zu steigenden Preisen, sondern ausschließlich zu einem besseren Terminangebot geführt hat. Die Fortbildung findet nun auch in Hannover, Stuttgart und Hamburg statt.

Zielvereinbarungssystem: Termine in Köln, Hamburg, München, Frankfurt und Leipzig

Köln, Hamburg, München, Frankfurt, Leipzig: Zielvereinbarungssystem Seminar

Consulting Zielvereinbarung | Im Personalmanagement und der Unternehmensführung sind die Gedanken heute schon bei dem Zielvereinbarungssystem der kommenden Jahre. Man geht dort der Frage nach, ob das gesamte Zielvereinbarungssystem einer partiellen oder grundlegenden Überarbeitung bedarf. Für das Seminar „Zielvereinbarungssysteme, variable Vergütungssysteme, Anreizsysteme“ sind im ersten Halbjahr fünf Termine in Köln, Hamburg, München, Frankfurt und Leipzig vorgesehen.

Düsseldorf, Leipzig, Mannheim, Hannover: Training Zielvereinbarung

Düsseldorf, Leipzig, Mannheim, Hannover: Training Zielvereinbarung

„Training Zielvereinbarung – wofür? Eine Führungskraft muss das doch können!“ Die Realität der Zielvereinbarungen spricht mitunter eine andere Sprache. Wer als HR-Manager negative Rückwirkungen auf das Erreichen der Business Ziele der Geschäftsführung vermeiden möchte, verschafft seinen Führungskräften ein wirksames Training in Zielvereinbarungen.

Team Event als Performance-Turbo für neu zusammengestellte Teams

Team Event: Performance-Turbo für neu zusammengestellte Teams

Von einem Team Event in Form eines Outdoor-Trainings können neu zusammengestellte Teams besonders profitieren. Warum dies so ist und welche unterschiedlichen Ansätze und Module sich hierfür eignen, erläutern die Outdoor-Trainer unseres 1. European Outdoor Training Centers.

Unternehmensberatung Hannover, Düsseldorf, Berlin, Hamburg: Vergütung und Zielvereinbarung

Unternehmensberatung Hannover, Düsseldorf, Berlin, Hamburg: Vergütung und Zielvereinbarung

Wer sich ein Bild von den Experten der IOGW Unternehmensberatung für Vergütung und Zielvereinbarung machen möchte, hat dazu in Hannover, Düsseldorf, Berlin und Hamburg einen ganzen Tag dazu die Gelegenheit. In dem Seminar „Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren“ der Dashöfer Akademie steht der IOGW Senior Consultant Gunther Wolf für alle Fragen rund um das Thema Vergütung und Zielvereinbarung zur Verfügung.

Unternehmensberatung Zielvereinbarung: Ziele messbar formulieren

Unternehmensberatung Zielvereinbarung in Nürnberg: Ziele messbar formulieren

Ziele messbar formulieren: Der eine erachtet es als die Königsdisziplin bei der Zielvereinbarung, der andere vielmehr als unabdingbare Basis und Voraussetzung für die Wirksamkeit getroffener Zielvereinbarungen. Aber fast jeder Vorgesetzte hat seine Schwierigkeiten damit, insbesondere qualitative Ziele, Projektziele und Aufgabenziele messbar zu formulieren.

Seminar: Wirksame Personalmarketing-Instrumente

Personalmarketing-Instrumente

In Zusammenarbeit mit uns hat die Haufe Akademie das beliebte Seminar „Frische Personalmarketing-Instrumente“ aktualisiert und neu konzipiert. Wenn Sie jetzt Ihr Personalmarketing und Ihr Employer Branding unwiderstehlich gestalten möchten, sollten Sie sich einen Platz bei einem der kommenden Termine sichern.

Köln: Employer Branding und Personalmarketing

Köln: Employer Branding und Personalmarketing

Wer sich von außergewöhnlichen Personalmarketing-Ideen und Beispielen für gelungene Bildung einer Arbeitgebermarke inspirieren lassen möchte, kommt am 19. Mai ins Park Inn nach Köln: „Ich krieg‘ Dich!“ lautet der neue Titel der beliebten Veranstaltung der Haufe Akademie.

Seminar Mitarbeiterbindung: Wie sich Mitarbeiter emotional an das Unternehmen binden

Düsseldorf, Stuttgart: Seminar Mitarbeiterbindung

Das beliebte Seminar Mitarbeiterbindung von und mit Gunther Wolf wird von der Haufe Akademie am 25./26. März in Düsseldorf und am 4./5. Juni in Stuttgart angeboten. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine frühzeitige Buchung erforderlich.

Unternehmensberatung München, Berlin, Hamburg: Zielvereinbarungssysteme einführen und umsetzen

Unternehmensberatung München, Berlin, Hamburg: Zielvereinbarungssysteme einführen und umsetzen

Im Mai tourt Gunther Wolf von der IOGW Unternehmensberatung durch Deutschland. Im Gepäck hat der Zielvereinbarungs-Experte sein neues Buch über Zielvereinbarungssysteme. Als Referent in München, Berlin und Hamburg zeigt der Unternehmensberater auf, wie die Einführung von Zielvereinbarungssystemen und die Umsetzung von Zielvereinbarungen durch die Führungskräfte optimal gelingen.

Zielvereinbarung smart

Zielvereinbarung smart: Seminar für Vorgesetzte in Karlsruhe

Zielvereinbarung smart – das ist nicht nur in den jährlichen Zielvereinbarungsperioden ein hilfreiches Führungsinstrument für Vorgesetzte. Erfolgreiche Führungskräfte delegieren sämtliche Aufgaben und Projekte sowie die zugehörige Verantwortung für die Qualität der Ergebnisse nach dem smart-Prinzip.

Zielvereinbarung: Seminartermine

Zielvereinbarung: Seminare in Köln und Dresden

Seit heute liegen für die Führungskräftetrainings „Zielvereinbarung“ die Termine für die ersten sechs Monate des kommenden Jahres vor. Die Seminare mit Gunther Wolf starten im Januar in Köln und Dresden. Es folgen weitere Termine in Karlsruhe, Berlin und Nürnberg.

Corporate Incentives: Vielfältiger Nutzen

Incentives richtig setzen

Der Geschäftsjahreswechsel ist der richtige Zeitpunkt für ein motivierendes Corporate Incentive. Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen werden mit solchen unternehmensweiten Incentives eingestimmt auf die kommenden Aufgaben. Doch es gibt eine Menge weiterer Ziele, die durch spezielle Incentives erreicht werden können.

Unternehmensziele realisieren

Unternehmensziele realisieren: Führungskräftetraining in Nürnberg

Für die Realisation der Unternehmensziele ist die saubere Top-down-Kaskadierung der Ziele bedeutsam. Die Ziele sind an diejenige Ebene zu transportieren, auf der sie operativ wirksam und umgesetzt werden. Das Training „Ziele vereinbaren“ am 16.12. in Nürnberg bereitet Ihre Führungskräfte hierauf optimal vor.

Arbeitgeberattraktivität: Faktoren kennen und nutzen

Arbeitgeberattraktivität – Frankfurt im November

Arbeitgeberattraktivität kann man messen: In den Arbeitgeber-Rankings von Trendence tauchen stets BMW und Audi unter den Top Five auf. Was ist das Erfolgsrezept der hohen Arbeitgeberattraktivität der beiden Autobauer? Ist es auf andere Unternehmen übertragbar?

Onlinemarketing ist Zuhören

Onlinemarketing ist Zuhören

Das interaktive Web 2.0 und ganz besonders die Social Media stellen das Marketing auf den Kopf: Während lange Zeit die herausragende Botschaft das Ziel aller kreativen Bemühungen bildete, liegt heute das Erfolgsgeheimnis im richtigen Fragen und aufmerksamen Zuhören. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Marketing auf Erfolg trimmen.

Unternehmensberatung Berlin

Unternehmensberatung Berlin: Beratung Zielvereinbarungssysteme

Offene Fragen im Bereich von variablen Gehaltssystemen und Zielvereinbarungssystemen? Der Experte der IOGW Unternehmensberatung steht am 25. September 2013 interessierten Berliner Unternehmern und Personalmanagern zum Gedankenaustausch zur Verfügung.

Smarte Ziele

Smarte Ziele: Unternehmensberatung München, Köln, Düsseldorf, Nürnberg

Was sind smarte Ziele? Warum müssen Ziele smart sein? Führungskräfte, die mit ihren Mitarbeitern Ziele zu vereinbaren haben, lernen diesen Begriff in nahezu allen Zielvereinbarungstrainings als erstes kennen. Wir haben den Begriff „smarte Ziele“ einmal etwas genauer unter die Lupe genommen.

Führungstraining Hamburg: Führen mit Zielen

Führungstraining Hamburg: Führen mit Zielen

Die gute Nachricht für Führungskräfte aus Hamburg zuerst: Das nächste Führungstraining „Führen mit Zielen“ findet am 14. August im nh Hotel Hamburg Altona statt. Die zweite gute Nachricht betrifft alle Nicht-Hamburger: Der Veranstalter bietet nun weitere vier Termine bundesweit an: München, Köln, Düsseldorf, Nürnberg

Social Media im Geschäftskunden-Marketing

Social Media im Geschäftskunden-Marketing

Sind Social Media, insbesondere Soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook, geeignet für das Gewinnen und Binden von Geschäftskunden, Firmenkunden und Gewerbekunden? Was ist bereits auf strategischer Ebene zu beachten? Was bei der technischen und inhaltlichen Umsetzung?

Consulting München und Hamburg: Entgeltflexibilisierung

Consulting Hamburg – Consulting München – Consulting Vergütung | Vertreter der Unternehmensleitung, die derzeit über die Einführung oder Modernisierung des variablen Entgeltsystems nachdenken, lernen unsere Unternehmensberatung in Hamburg und München kennen. Referent eines Seminars zu diesem Thema im Mai ist in beiden Städten Senior Consultant Gunther Wolf.

Performance-Consulting: So geht Performance-Improvement

Performance Consulting | Der Unternehmenserfolg hängt in hohem Maße von der Performance der Mitarbeiter ab. Wie Führungskräfte unterstützt durch das Personalmanagement eine Aufwärtsspirale hin zu einer kontinuierlichen Performance-Steigerung in Gang setzen, beschreibt Performance-Experte Gunther Wolf von IOGW Consulting im Magazin „Arbeit und Arbeitsrecht“.

Training Zielvereinbarung in Düsseldorf

Mit Mitarbeiterführung im Jahre 2013 verbinden sich zwar nicht gänzlich, aber doch entscheidend andere Anforderungen an Führungskräfte als noch vor 10 oder 15 Jahren. Von Zeit zu Zeit bietet sich an, die eigene Zielvereinbarungspraxis zu überdenken und neue Techniken kennenzulernen. Am 13. März haben gestandene Vorgesetzte und Nachwuchsführungskräfte in Düsseldorf hierzu eine hervorragende Gelegenheit.

Führungskräfte-Seminar Zielvereinbarung

Häufig sind innerhalb eines Unternehmens erstaunliche Unterschiede in der Qualität der getroffenen Zielvereinbarungen erkennbar. Diese Schieflagen beschädigen das Arbeitgeber- bzw. Unternehmensimage, sorgen für Missstimmungen unter den Betroffenen und rufen Arbeitnehmervertretungen auf den Plan. Wenn das Zielvereinbarungssystem mehr Schaden als Nutzen stiftet, wird es höchste Zeit für ein Führungskräfte-Seminar „Zielvereinbarung“. In Düsseldorf, Köln, Dresden, Hamburg oder München.

Unternehmensberatung Berlin: Gunther Wolf in der Hauptstadt

Gleich zweimal besteht in den nächsten Wochen die Gelegenheit, Unternehmensberater Gunther Wolf live in der Bundeshauptstadt Berlin zu erleben. Am 17.10. geht es im NH Berlin Alexanderplatz um die Modernisierung von variablen Vergütungs- und Zielvereinbarungssystemen, am 19.11. im Holiday Inn Berlin City-West um das gezielte Aufbauen, Steigern und Nutzen von Mitarbeiterbindung. Der Senior Consultant der IOGW Unternehmensberatung wird bei beiden Veranstaltungen innovative und bewährte Konzepte zur fachlichen Diskussion stellen.

Unternehmensberatung Hannover: Vergütung modernisieren

Die Chance, Unternehmensberatungen unverbindlich zu erleben und kennen zu lernen, bietet sich Unternehmern am 16. Oktober in Hannover. Gunther Wolf referiert über erfolgversprechende Vorgehensweisen von Unternehmensberatungen zur Modernisierung von Vergütungssystemen.

Retention Management: Vortrag

Consulting Mitarbeiterbindung | Ein Vortrag über Retention Management bietet einen idealen Einstieg für Personalleitungen und Unternehmensleitungen, die sicherstellen möchten, dass ihr Unternehmen auch in Zukunft über genau die Mitarbeiter verfügt, die benötigt werden. Management Consultant Gunther Wolf referiert, wie erfolgreiches Retention Management im Unternehmen konzipiert und zielgruppenspezifisch umgesetzt wird.

Teamwork Outdoortraining mit Geocaching

Die Verbesserung des Teamworks ist eine Stellschraube, durch die sich Engagement und Performance von Teams und Abteilungen deutlich steigern lässt. Warum das Outdoortraining Geocaching besonders gut zur Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team geeignet ist, beschreiben die Outdoortrainer unseres 1. European Outdoor Training Centers.

Unternehmensberatung Berlin: Ziele von Familienunternehmen

Kompaktes Wissen aus der Praxis der Unternehmensberatung zum Thema Führen mit Zielen vermittelt ein Anfang 2012 erschienener Beitrag im Magazin “Wir Familienunternehmer”. In der Zeitschrift der beiden Berliner Organisationen der jungen Familienunternehmer (ASU und die Jungen Unternehmer – BJU) gibt Managementberater Gunther Wolf Tipps zum Thema Zielvereinbarung.

Seminar zum Retention Management in Mannheim

Consulting Mannheim | Ein zweitägiges Seminar in Mannheim zum Thema Retention Management richtet sich an Führungskräfte aus der Unternehmensleitung, dem Personalmanagement und Personalmarketing sowie aus der Personalentwicklung. Als Dozent bei dieser Fortbildung fungiert Gunther Wolf, Management Consultant aus Wuppertal und Experte für Mitarbeiterbindung, Performance und Arbeitgeberattraktivität.

Strategische Personalplanung mit dem Personalportfolio

Consulting Personal | Unternehmen, die auch in Zukunft personell gut aufgestellt sein wollen, richten ihr Personalmanagement strategisch aus. Wie Unternehmensleitungen mithilfe des Personalportfolios den Status Quo sowie den strategischen Entwicklungsbedarf der Mitarbeiterschaft analysieren und erfolgreich steuern, beschreibt unser Fachbeitrag im aktuellen HR-Magazin.

Unternehmensberatung: Strategisches Personalkosten-Management in Zeiten des Fachkräftemangels

Personal Consulting | Ein Artikel des Management Consultants Gunther Wolf im HR-Magazin beschreibt, wie das Personalmanagement das scheinbar Unmögliche erreichen kann: Trotz Fachkräftemangels neue Mitarbeiter gewinnen und fähige Fachkräfte halten, ohne die Personalkosten übermäßig zu belasten. Lesen Sie hier mehr über strategisch ausgerichtete materielle und immaterielle Anreize sowie über Maßnahmen des Retention Managements.

Unternehmensberatung: Strategie und Führung

Seit März in den Regalen der Buchhändler: „Das Beratungsunternehmen – Gründung, Aufbau und Strategie, Führung, Nachfolge“. Das Professorenpaar Niedereichholz brachte die führenden Unternehmensberater aus den jeweiligen Bereichen zusammen und steuerte auch selbst Beiträge aus dem Bereich der Strategie und der Führung hinzu. Das für Unternehmensberatungen so bedeutsame Thema „Mitarbeiterentwicklung“ wurde von unserem Unternehmensberater Gunther Wolf bearbeitet.

Arbeitgeberattraktivität steigern: Veranstaltung im Rhein-Main-Gebiet

Der Fachkräftemangel ist nicht nur im Rhein-Main-Gebiet akut. Im Kampf um Talente und Leistungsträger sorgen zukunftsorientierte Unternehmen für hohe Arbeitgeberattraktivität und enge Mitarbeiterbindung. Ein Vortrag in Rüsselheim über Best Practices zeigt, wie findige Mittelständler dem Fachkräftemangel mit Maßnahmen zur Steigerung von Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung ein Schnippchen schlagen.

Führungskräfteseminar in Berlin und Köln: Low Performance

Führungskräfte, die die Methoden der Führung und ihre Konfliktkompetenz im Umgang mit Low Performern stärken wollen, erhalten in Führungskräfteseminaren in Berlin und Köln im März 2012 wertvolle Anregungen und intensives Training.

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern (Seminar in Köln)

Wer als Führungskraft die Motivation und Leistung von Minderleistern und schwierigen Mitarbeitern verbessern will, erhält in einem Seminar im Oktober 2011 in Köln ein praxisorientiertes Training. Die Fortbildung dient der Auffrischung psychologischer Methodenkompetenzen. Ziel ist die Steigerung der Leistung sowie die effektivere Führung des Teams.

Social Media Marketing (Seminar)

Mehr und mehr Unternehmen nutzen Social Media für ihr Marketing. Insbesondere die sozialen Netzwerke wie XING, Facebook und Twitter boomen. Der Berliner Tagesspiegel zeigt auf, welche Social Media Marketing Seminare wirklich etwas bringen.

Outdoortraining

Das HR-Magazin bietet aktuelle Informationen für Personalmanager. In der aktuellen Ausgabe geht es um Outdoortrainings. Unsere Outdoortrainer und Outdoor-Experten vom 1st European Outdoor Training Center verfassten den Leitartikel.

Ziele erreichen beim Floßbau (Outdoor Training)

Ein Team ist wie ein Floß mehr als die Summe seiner Teile. Dies können Mitarbeiter von Business Teams bei der Fortbildung „Outdoor Team Training Floßbau“ auf anschauliche Weise erleben. Wer im Outdoor Training erfahren hat, was durch Teamwork möglich ist und anschließend im selbst erbauten Floß gemeinsam das Ziel erreicht, wird diese erfolgreiche Zusammenarbeit auch zum Erreichen der Unternehmensziele einsetzen.

Vertriebs-Controlling (Seminar in München, Hannover, Leipzig und Köln)

Ein verlässliches Vertriebs-Controlling liefert genau die Kennzahlen, die Vertriebsführungskräfte für vertriebsstrategische Entscheidungen, für die Umsetzung der Vertriebsstrategie und für die Erfolgskontrolle von Vertriebsaktivitäten benötigen. Das kompakte, eintägige Seminar „Vertriebs-Controlling“ vermittelt einen umsetzungs- und praxisbezogenen Überblick, Best-Practices und Fallbeispiele.

Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing beherrschen (Seminar)

Wer im Internet Kunden gewinnen, Aufträge generieren oder seinen Bekanntheitsgrad steigern möchte, muss oben stehen: Oben in den Suchergebnissen bei Google, oder zumindest in den Google-Anzeigen. In dem Seminar „Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung“ erfahren Sie, was Sie jetzt dafür tun müssen.

Risikomanagement im Online Marketing (Seminar)

Marketing Consulting | Unbedachte Schritte bei Online Marketing und Online Werbung können schnell juristische Auseinandersetzungen nach sich ziehen. Vor allem die im Internet bestehenden Möglichkeiten zur Profilbildung und zur personalisierten Werbung sind wegen ihrer Effizienz sehr attraktiv, unter­liegen aber strengen rechtlichen Vorgaben. Erfahren Sie in einem Seminar in Köln, Stuttgart, Berlin oder Hamburg, wie Sie rechtlich auf der sicheren Seite bleiben.

Umgang mit Underperformern (Führungskräftetraining)

Underperformer, Low Performer, Schlechtleister: Viele Bezeichnungen für Mitarbeiter, denen es an Leistungsvermögen oder Leistungsbereitschaft mangelt. Diese behindern nicht nur den Erfolg einer gesamten Abteilung oder eines Teams, sondern auch das berufliche Weiterkommen des jeweiligen Vorgesetzten. In dem Führungskräftetraining Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Low Performern lernen Sie effektive Handlungsstrategien neben der Kündigung kennen.

Studie Fachkräftemangel

Die Unternehmen werden 2011 weiter zahlreiche Stellen schaffen. Insbesondere in Russland, Schweden und Polen sind laut einer soeben veröffentlichten Studie überdurchschnittlich viele zusätzliche Arbeitsplätze geplant. 23 Prozent der befragten europäischen Unternehmen wollen in diesem Jahr neue Mitarbeiter einstellen.

Mitarbeiterentwicklung hoch drei

Ein Outdoor Training gilt als Turbo der Personalentwicklung, da das Lernen auf mehreren Ebenen stattfindet. Was für den Erfolg und die besondere Nachhaltigkeit der Fortbildung von Mitarbeitern und Führungskräften in einem Outdoor Training sowohl auf individueller Ebene, als auch im Team sorgt, und wodurch das Gelernte im Unternehmen weiter wirkt, erfahren Sie in einem Beitrag der Outdoor Trainer des 1. European Outdoor Training Centers.

Zielvereinbarung (Führungskräftetraining)

Aufgaben und Arbeitsinhalte werden immer komplexer, Strategien und Ziele immer anspruchsvoller, Kunden und Wettbewerber immer schlechter einschätzbar. Diese Veränderungen erfordern bei der Zielvereinbarung entsprechend ausgerichtete Inhalte und moderne Gesprächstechniken. Die Führungskräftetrainings von Dashöfer bieten Vorgesetzten das nötige Methodenwissen.

Veränderungsprozesse gestalten mit Outdoor Trainings

Das Outdoortraining Modul Das Blatt wenden unterstützt Teams dabei, Veränderungsprozesse positiv zu sehen und an ihrer Gestaltung aktiv mitzuwirken. Den Teilnehmern wird nicht zuletzt aufgrund der großen Symbolkraft bewusst, dass sie gemeinsam „Das Blatt wenden“ und Veränderungsprozesse gestalten können und dabei gleichzeitig „auf dem Teppich bleiben“.

Checkliste: Anforderungsprofil bei der Rekrutierung

Ein sorgfältig erstelltes Anforderungsprofil unterstützt Sie nicht nur bei der Suche nach einem geeigneten künftigen Stelleninhaber, sondern auch bei der Platzierung der richtigen Person auf der für sie geeigneten Position.

Personal halten durch internes Talentmanagement

Consulting Fachkräftemangel | Internes Talentmanagement stellt eine gute Möglichkeit für Unternehmen dar, frühzeitig dem Fachkräfte- und Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken. Führungskräfte werden zu Talentscouts geschult, um intern talentierte Mitarbeiter zu suchen, zu finden, zu fördern und zu binden. Auf diese Weise kann es gelingen, genau das Personal zu halten, das den zukünftigen Anforderungen gewachsen ist.

Iglubau als Teamtraining im Winter (Outdoor Training)

Im Winter ist der Bau eines Iglus als Outdoor Training hervorragend geeignet zur Förderung aller Lernziele rund um die Teamfähigkeit. Dazu zählen insbesondere soziale Kompetenzen wie die Fähigkeit zu Kommunizieren, zu Kooperieren und ein Team zu führen, aber auch individuelle Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Selbstmotivation und Empathie.

Checkliste: Erfolgreicher passiv telefonieren

Erheben Sie Ihre Innendienstmitarbeiter in den Diplomatenstatus und machen Sie ihnen dies auch bewusst: Denn als professionell agierende Gesprächspartner telefonieren sie als Botschafter Ihres Unternehmens mit den anrufenden Interessenten. Wie Ihre Mitarbeiter zu freundlichen Repräsentanten des Unternehmens werden, lesen Sie im folgenden Artikel über passives Telefonieren.

Strategie-Veranstaltung mit Outdoor-Elementen

Outdoor Strategie-Veranstaltungen eignen sich hervorragend, um die Mitarbeiter über die Unternehmensstrategie zu informieren und ihnen Sicherheit für deren Umsetzung zu geben. Besonders groß ist der Nutzen nach einer strategischen Neuorientierung.

Zeitmanagement

Performance Consulting | Zeitmanagement unterstützt Sie bei der Steuerung Ihrer beruflichen Effektivität und Effizienz. Zeitmanagement führt zu mehr Arbeitszufriedenheit und verschafft Ihnen mehr Erfolg im Job. Lassen Sie sich von den Tipps der unserer Zeitmanagement-Coaches und Trainer im aktuellen Personal Center inspirieren.

Outdoor Training: Umgang mit Ressourcen

Unternehmen werden sich zunehmend der Bedeutung knapper werdender Ressourcen bewusst. Eine nachhaltige Art, die Strategie eines Ressourcen schonenden Umgangs den Mitarbeitern zu vermitteln, bietet der Fackellauf im Rahmen eines Strategie-Events.

Strategieentwicklung im Team (Outdoor Training)

In Outdoor Trainings werden Erfahrungen gemacht, die nachhaltiger in den beruflichen Alltag transferiert werden als das theoretisch angeeignete Wissen. Wie Sie die Strategieentwicklung im Team fördern, lesen Sie hier.

Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung (Seminar)

Die Zahl der am Arbeitsmarkt verfügbaren Talente, Leistungsträger und Spezialisten mit strategisch bedeutsamen Kompetenzen nimmt stetig ab. Der Fach- und Führungskräftemangel wird spürbar. Lernen Sie in dem praxisorientierten Seminar der HAUFE Akademie, wie Sie die für Ihr Unternehmen erfolgsentscheidenden Zielgruppen anziehen und binden.

Checkliste Retention Management: Abfrage des Bedarfs an Bindungsleistungen

Consulting Personal | Eine Befragung der Arbeitnehmer zu Maßnahmen des Retention Managements trägt in erheblichem Maße dazu bei, dass sich Arbeitnehmer an den Arbeitgeber binden. Retention Management sorgt dafür, dass der Arbeitgeber auch von Bewerbern als attraktiv wahrgenommen wird – ein Pluspunkt in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels. Erfahren Sie, worauf bei einer Retention Management Befragung zu achten ist.

Retention Management: 180 Ideen

Consulting Personal | Durch passend ausgewählte Maßnahmen des Retention Managements lässt sich eine höhere Bindung der Arbeitnehmer an das Unternehmen erreichen. Dies wirkt sich positiv aus auf das Commitment und Engagement, aber auch auf den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Angesichts der demografischen Entwicklung und des Fachkräftemangels ist Retention Management eine lohnende Investition des Unternehmens in die eigene Wettbewerbsfähigkeit. In dieser von unseren Management Consultants erstellten Checkliste erhalten Sie hilfreiche Anregungen und Tipps.

Checkliste: Erfolgreich Delegieren

Zu den Kernkompetenzen von Führungskräften zählt unter anderem das Delegieren von Projekten und Aufgaben. Trotz der Vielfalt und Menge der zu bewältigenden Aufgaben, fällt es manchen Führungskräften schwer, Aufgaben zu delegieren. Für diese Zielgruppe haben unsere Trainer die Checkliste „Erfolgreich Delegieren“ erstellt. Sie enthält Anregungen zum Überwinden der mentalen Hürden beim Delegieren und nützliche praktische Tipps.

Arbeitshilfe: Rückzahlungsklauseln

Besonders bei mittelständischen Unternehmen kommt es häufig vor, dass gerade die Mitarbeiter, die das Unternehmen speziell gefördert hat, sich bald darauf zur Konkurrenz verabschieden. Rückzahlungsklauseln können dieser ungewollten Fluktuation zumindest zeitweise einen Riegel vorschieben. Die Arbeitshilfe unserer Unternehmensberater beschreibt, worauf es dabei ankommt.

Checkliste: Prioritätensetzung nach dem Pareto-Prinzip

Consulting Performance | Im Bereich des Time Managements existiert eine Vielzahl an Methoden, um Prioritäten zu setzen. Dazu zählt das nach seinem Entdecker, dem italienischen Soziologen und Ökonom Pareto benannte Pareto-Prinzip. Demnach ist es möglich, in 20 Prozent der verfügbaren Zeit 80 Prozent des relevanten Ergebnisses zu erzielen, sofern die dafür notwendigen Tätigkeiten richtig sortiert und bearbeitet werden. Es gilt: Effektivität vor Effizienz. Nutzen Sie die kostenlose Zeitmanagement-Checkliste unserer Trainer und Coaches.

Checkliste: Management Diagnostik

Consulting Personal | Management Diagnostik wurde speziell für die Führungskräfte der Managementebene entwickelt und ist eine Toolbox aus dem Bereich der Eignungsdiagnostik. Sie dient der Diagnose und Prognose jener vorwiegend fachübergreifenden Kompetenzen, die Führungskräfte benötigen, um Steuerungs- und Führungsaufgaben erfolgreich wahrnehmen zu können. In einer Checkliste stellen unsere Consultants unterschiedliche Zwecke für den Einsatz von Management Diagnostik vor und nennen hilfreiche Instrumente.

Checkliste: Auswahl von Trainern

Unternehmen führen wieder vermehrt firmeninterne Trainings und Seminare durch. Personalentwickler nutzen die Gelegenheit, um alte Trainer- und Trainings-Zöpfe abzuschneiden und um dem Unternehmen frisches Know-how und Do-how zuzuführen.