Weiterbildung: Fortbildung Zertifizierter Personalcontroller

Weiterbildung: Fortbildung Zertifizierter Personalcontroller

Personalcontrolling Hamburg, Frankfurt, Leipzig, München | In nur 6 Tagen zum zertifizierten Personalcontroller? Ja, das geht: Bei der Verlag Dashöfer GmbH bzw. der Hamburger EBC Hochschule. Bei der Intensiv-Fortbildung Zertifizierter Personalcontroller werden die Teilnehmer enorm gefordert, aber auch wirksam gefördert. Das Programm hat es in sich: Qualitatives und quantitatives Personalcontrolling ist in dem Lehrgang Personalcontrolling ebenso Thema wie das Personalmanagement-Cockpit, Personalkennzahlen, Personalberichte, Personalplanung, Personalportfolio, Personalkosten-Controlling, Personalentwicklungs-Controlling, Entgeltcontrolling, Personalmarketing-Controlling, HR Risikomanagement und Performance Management Controlling. Finden Sie hier die Termine für die Zertifikats-Weiterbildung Personalcontrolling in Hamburg, Frankfurt, Leipzig und München.

Vergütung Consulting | Anreizsysteme: Konzeption, Einführung, Realisation, Vergütungs-Controlling

Anreizsystem Konzeption, Einführung, Realisation, Controlling

Vergütung Consulting Anreizsystem | Es geht um Personal, um Motivation, um Engagement, um Performance, um Unternehmensführung, um monetäre Anreize und nicht monetäre Anreize: Consultant Gunther Wolf hat die sechste Auflage seines Bestsellers über Anreizsysteme und variables Entgelt soeben in die Läden gebracht. Und bietet in diesem Jahr 10 Termine für Seminare und Trainings im Bereich von variablen Vergütungs- und Anreizsystemen an.

Vergütung: Tipps aus der Unternehmensberatung

Vergütung motivierend gestalten: Tipps aus der Unternehmensberatung

Consulting Vergütung | Wenn der Performance-Experte Gunther Wolf sein Standardwerk über variable Vergütung in aktualisierter Neuauflage vorstellt, sind brandaktuelle Informationen aus dem Bereich motivierender Vergütungssysteme zu erwarten. Mit dem überarbeiteten Bestseller bildet der Management Consultant wertvolle, personalstrategische Brücken zwischen Anreiz, Motivation, Performance, Personalmarketing und Retention Management.

Gunther Wolfs Buch über variable Vertriebsvergütung und Vertriebs-Performance

Ab 11.1.11 im Laden: Das vierte Buch von Management-Autor und Performance-Berater Gunther Wolf. Es geht um Vertriebsoptimierung, genauer gesagt um die drei zentralen Vertriebsziele: Die Performance des Vertriebs steigern, dabei Wertschaffung, Erträge und Prozesse optimieren und Top-Verkäufer binden und begeistern.

Literatur: Variable Entgeltsysteme

Am 25. Oktober 2010 erscheint das Fachbuch „Variable Vergütung“ in der dritten und völlig neu bearbeiteten Auflage. Lesen Sie hier, welche Veränderungen die Neuauflage 2010 bietet und was den an leistungsorientierten Entgelt- und Zielvereinbarungssystemen interessierten Leser erwartet.

Checkliste: Strategisches Entgeltcontrolling des Festgehalts

Beim Strategischen Entgeltcontrolling geht es darum, auf der Grundlage einer umfassenden Analyse der im Unternehmen eingesetzten Entgeltsysteme diese auf ihre langfristige Effektivität hin zu prüfen und entsprechend der Entgeltziele auszurichten. Als Teilgebiet des Personalcontrollings hat das strategische Entgeltcontrolling im Unternehmen eine Navigationsfunktion ebenso wie das operative Entgeltcontrolling, das mehr mit der Steuerung in Bezug auf die kurz- und mittelfristige Effizienz der Entgeltsysteme im Unternehmen befasst ist.