Konfliktmanagement

Konfliktmanagement Seminare

Konfliktmanagement Seminare Offene Konfliktmanagement Seminare und Inhouse-Trainings Dank unserer langjährigen Erfahrung und unserer ausgeprägten Spezialisierung auf Fragen im und um den Themenkomplex Konfliktmanagement können wir Ihnen Konfliktmanagement Seminare, Trainings und Workshops in allen Varianten anbieten. Konfliktmanagement Inhouse-Seminare Wir kommen gern zu Ihnen ins Unternehmen. Sofern Sie die Agenda mitgestalten wollen und zu entscheidenden Fragestellungen, die Ihr Unternehmen betreffen, in die Tiefe gehen möchten, könnte ein Inhouse-Seminar geeignet sein. Maßgebliche Vorteile von Konfliktmanagement Inhouse-Seminaren liegen in dem unternehmensinternen Erfahrungstransfer unter den Teilnehmern, in der terminlichen Flexibilität und in der Möglichkeit zum unternehmensspezifischen Zuschnitt der Inhalte. Inhouse-Seminar mit Maßzuschnitt Termin, Referent und Dauer von Inhouse-Seminaren und Inhouse-Workshops zum Thema Konfliktmanagement stimmen wir mit Ihnen im Vorfeld ab. Sie entscheiden über die Inhalte und darüber, ob Sie die Agenda der Veranstaltungen im Wesentlichen beibehalten möchten oder ob die Veranstaltung auf spezielle betriebliche Anforderungen ausgerichtet werden soll. Manch einen internen Aspekt möchten Sie möglicherweise nicht mit Unbekannten teilen. Da Teilnehmer die Anreise- und Übernachtungskosten entfallen, rechnen sich Inhouse-Seminare schon ab zwei bis drei Teilnehmern Ihres Hauses. Inhouse-Seminar Konfliktmanagement Das Inhouse-Seminar ist vor allem auf den Bedarf interner Teams oder einer Gruppe von am Thema Konfliktmanagement interessierten Personen ausgerichtet. Den Termin für das Konfliktmanagement Seminar …

Mehr erfahren

Team Event als Performance-Turbo für neu zusammengestellte Teams

Team Event: Performance-Turbo für neu zusammengestellte Teams

Von einem Team Event in Form eines Outdoor-Trainings können neu zusammengestellte Teams besonders profitieren. Warum dies so ist und welche unterschiedlichen Ansätze und Module sich hierfür eignen, erläutern die Outdoor-Trainer unseres 1. European Outdoor Training Centers.

Teamwork Outdoortraining mit Geocaching

Die Verbesserung des Teamworks ist eine Stellschraube, durch die sich Engagement und Performance von Teams und Abteilungen deutlich steigern lässt. Warum das Outdoortraining Geocaching besonders gut zur Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team geeignet ist, beschreiben die Outdoortrainer unseres 1. European Outdoor Training Centers.

Strategisches Performance Management mit Outdoor Incentives

Performance Consulting | „Die Realisation unserer Expansionsstrategie erfordert starke Performance der gesamten Belegschaft, ausgeprägte Mitarbeiterloyalität und hohe Attraktivität unseres Unternehmens an den Arbeitsmärkten“ fasst Studitemps-Geschäftsführer Eckhard Köhn zusammen. Vor der laufenden TV-Kamera erläutert er, wie Studitemps mit Strategieworkshops und Outdoor Incentives die Performance der Mitarbeiter bündelt und fokussiert.

Outdoor Team Event (Outdoor Training)

Von einem außergewöhnlichen Outdoor Team Event profitiert ein Unternehmen, seine Mitarbeiter und sogar seine Kunden nachhaltig. Warum sich ein Outdoor Team Event sowohl bei neu zusammengestellten Teams als auch bei bewährten Teams so nutzbringend einsetzen lässt, erfahren Sie in einem Beitrag der Outdoor Trainer des 1. European Outdoor Training Centers.

Mitarbeiterentwicklung hoch drei

Ein Outdoor Training gilt als Turbo der Personalentwicklung, da das Lernen auf mehreren Ebenen stattfindet. Was für den Erfolg und die besondere Nachhaltigkeit der Fortbildung von Mitarbeitern und Führungskräften in einem Outdoor Training sowohl auf individueller Ebene, als auch im Team sorgt, und wodurch das Gelernte im Unternehmen weiter wirkt, erfahren Sie in einem Beitrag der Outdoor Trainer des 1. European Outdoor Training Centers.

Iglubau als Teamtraining im Winter (Outdoor Training)

Im Winter ist der Bau eines Iglus als Outdoor Training hervorragend geeignet zur Förderung aller Lernziele rund um die Teamfähigkeit. Dazu zählen insbesondere soziale Kompetenzen wie die Fähigkeit zu Kommunizieren, zu Kooperieren und ein Team zu führen, aber auch individuelle Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Selbstmotivation und Empathie.