30 Jahre Consulting Realisierung Training Controlling

« Zur Artikelübersicht

Workshop: Ziele vereinbaren

„Wer sein Ziel nicht kennt, wird den Weg nicht finden“, soll Christian Morgenstern einst gesagt haben. Das Führen mit Zielen hat sich aus diesem Grunde als zentraler Führungsstil etabliert. Doch die zunehmende Komplexität der Aufgaben ihrer Mitarbeiter stellt heutige Führungskräfte vor große Herausforderungen bei der Formulierung und Vereinbarung von Zielen. Bei Workshops in Köln und Dresden gewinnen sie Sicherheit.

Der Grundtenor der Zielvereinbarungen aus der Anfangszeit des Management by Objectives (MbO, Führen mit Zielen) lautete in schlichten Worten: „Schneller und besser werden!“ In Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen waren die Arbeitsmenge und die Arbeitsgüte, jeweils pro Zeiteinheit, zentral. Doch so einfach ist es heute nicht mehr.

Arbeitsmenge und Arbeitsgüte als Ziele vereinbaren

Zweifellos steht die Steigerung von Effizienz und Effektivität des Arbeitens auch heute ganz oben auf der Wunschliste der Führungskräfte. Doch die Komplexität der Arbeitsinhalte hat enorm zugenommen und wird auch künftig weiter anwachsen. Technische Neuerungen sorgen für Veränderungen, die die Erledigung von Aufgaben teils vereinfachen, teils erschweren.

Nicht wenige Führungskräfte sind daher kaum noch in der Lage, den operativen Arbeitsbereich ihrer Mitarbeiter und den mit Aufgaben verbundenen Zeitaufwand noch richtig einzuschätzen. Zudem haben die meisten Mitarbeiter ihren eigenen Arbeitsbereich recht gut im Griff und weitgehend optimiert.

Effizienz und Effektivität als Ziele vereinbaren

Effizienzgewinne sind daher vorwiegend in der Gestaltung der Prozesse zu erzielen. In den Wertschöpfungsketten, in den zentralen Abläufen und Workflows verbergen sich enorme Potenziale für Verbesserungen. Um diese zu heben, bedarf es nicht nur einer kritischen Reflexion der Prozesse und eigener Disziplin, sondern der Abstimmung und Auseinandersetzung mit den in der Kette vor- und nachgelagerten Kollegen.

Ziele vereinbaren – der Workshop speziell für Führungskräfte

Details, Teilnehmerstimmen, aktuelle Termine » Führungskräfte-Workshop Zielvereinbarung

Doch wie diese Optimierung von internen Lieferanten- und Kundenbeziehungen in Zielvereinbarungen integrieren? Wie gemeinsame Ziele, Teamziele und persönliche Ziele formulieren? Wie Zielvereinbarungen treffen, die der Komplexität der heutigen Aufgaben angemessen Rechnung tragen? Fragen, auf die die Führungskräfte schon heute Antworten kennen müssen, um auch morgen noch mit Zielen führen zu können.

Prozessoptimierung als Ziel vereinbaren

Dazu: Wie solche und, vor allem qualitative, weiche Ziele messbar machen? Wie Verhaltensziele nachvollziehbar formulieren? Wie die Zielvereinbarung motivierend gestalten? Welche Form der Gesprächsführung ist optimal? Welche Vorbereitungen muss ich treffen, welche erwarte ich von meinem Gesprächspartner? Wie unterstütze ich meine Mitarbeiter dabei, Ziele zu erreichen? Wie kontrolliere ich genau und objektiv, ohne zu demotivieren?

Am 16.05. (Köln) und 05.06. (Dresden) haben Führungskräfte die Möglichkeit, bei einem Workshop ihre Methodenkompetenzen und Kenntnisse aufzufrischen. Sie lernen Tricks und Kniffe kennen, um auch – technisch oder menschlich – komplizierte Fälle zu lösen. Sie profitieren von dem Praxis-Know-how des Diplom-Ökonomen und Diplom-Psychologen Gunther Wolf, der seit über 20 Jahren Führungskräfte bei Zielvereinbarungen unterstützt.

Workshop: Ziele vereinbaren

Daneben bietet der offene Workshop die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen anderer Branchen. Veranstalter ist die renommierte Dashöfer Akademie, die dieses Training für nur 590 Euro anbietet. Aktuelle Termine, Programm und Details zu dem Workshop senden wir Ihnen gerne zu. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Alle Termine im Überblick:

Düsseldorf 13.03. • Köln 16.05. • Dresden 05.06. • Köln 04.07. • Hamburg 14.08. • München 10.09.

Links:

Consulting | Kurz und bündig
User-Bewertung
no rating based on 0 votes
Bezeichnung
Workshop Ziele vereinbaren

2 comments to Workshop in Köln und Dresden: Ziele vereinbaren